Die besten Hörbücher im August

Posted by sophia | 12. August 2019 | Hörbücher & Podcasts

Neuer Monat, neue Hörbücher! Diese Ausgabe ist aber etwas Besonderes: Zum ersten Mal haben wir nur exklusive Hörbücher für dich. Das heißt: Du kannst alle diese Hörbücher exklusiv nur bei uns bis zum 23. August streamen.

Zeit aus Glas – Ulrike Renk (Spoiler-Alert)

DARUM GEHT’S

England, 1939. Ruth ist die Flucht ins Ausland in letzter Minute geglückt. In der Nähe von London kommt sie bei einer Familie als Hausangestellte unter, aber so richtig Ankommen kann sie nicht. Mutter und Schwester sind noch immer allein in Deutschland und ihr Vater von den Nazis inhaftiert. Neben ihrer Arbeit bleibt Ruth kaum Zeit, sich um die Ausreisepapiere ihrer Eltern und Schwester zu bemühen. Und dann auch noch die Nachricht von Zuhause: Ihr Vater kann aus der Haft entlassen werden. Einzige Bedingung dafür: Er muss innerhalb von 24 Stunden die Papiere aus England vorlegen.

Hier handelt es sich um den zweiten Teil der Seidenstadt-Saga. Den ersten Teil findest du hier.

WARUM DAS HÖRBUCH TOLL IST

Die Saga sowie auch dieses Hörbuch bauen auf wahren Begebenheiten auf. Vorlage war das Tagebuch von der Hauptperson Ruth Meyer. Bis zum Schluss lässt einen ihre Geschichte nicht los. Das Hörbuch fesselt und erzählt ergreifend von den Ereignissen der damaligen Zeit und dem Schicksal der Familie Meyer.

Titel: Zeit aus Glas. Das Schicksal einer Familie
Autorin: Ulrike Renk
Sprecherin: Yara Blümel
Dauer: 8 Std. 30 Min.

Weitere Hörbücher von Ulrike Renk.

Wer will schon eine Null – Christine Corbeau

DARUM GEHT’S

Ideen, die Nachts und nach dem dritten Glas Wein entstehen, sind fast immer schlechte Ideen. Das war Romance-Autorin Agata Finocchio-Schröder egal, weshalb sie nun als Nestbeschmutzerin dasteht. Ihr Verleger verdonnert sie daraufhin zum Zwangsurlaub, um dem zu erwartenden Shitstorm zu entfliehen. So macht sich die Hauptstädterin auf den Weg in ein Land, das sie nicht kennt, mit einem Auto, das sie nicht fahren kann. Während sie versucht, sich der entschleunigenden Wirkung Süditaliens zu entziehen, trifft sie auf zwei Männer. Aber sind diese Männer in Wirklichkeit auf sie getroffen?

WARUM DAS HÖRBUCH TOLL IST

Ein locker-lustiger Urlaubsschmöker, der laut auflachen lässt. Das perfekte Hörbuch für entspannte Tage in der Hängematte.

Titel: Wer will schon eine Null
Autorin: Christine Corbeau
Sprecherin: Lisa Boos
Dauer: 7 Std. 43 Min.

Am Tatort bleibt man ungern liegen – Jörg Maurer

DARUM GEHT’S

In einem idylisch gelegenem Kurort steht das Holzhaus der Rusches, welches von einem alten Feuerrad geschmückt wird. Eines Tages liegt Alina Rusche tot in ihrem Garten und das Rad wurde zur Mordwaffe. Das glaubt zumindest Kommissar Jennerwein. Dem Nachgehen der Frage, warum die Putzfrau sterben musste, folgen Ermittlungen in alle Richtungen, die den gesamten Ort in Aufruhr bringen. Von redseligen Ladenbesitzern bis zu einem sicheren Schließfachraum mit genügend Geheimnissen für die sich ein Mord lohnen würde. Doch was Jennerwein nicht erahnt, ist der nächste Tatort.

WARUM DAS HÖRBUCH TOLL IST

Ein neuer Alpenkrimi von Jörg Maurer. Jeder, der seine Kriminalromane kennt, weiß, dass man nie genug davon bekommt. So ist es auch mit dem zwölften Hörbuch dieser Reihe. Die Geschichte geht über den Krimi hinaus und erzählt von Eigentümlichkeiten und Brauchtum des Alpenlandes. Das Hörbuch hat alles: komplexe Handlungen, Zeitsprünge und gleichzeitig Unterhaltung. Ein Muss für Krimi-Liebhaber.

Titel: Am Tatort bleibt man ungern liegen.
Autor: Jörg Maurer
Sprecher: Jörg Maurer
Dauer: 9 Std. 02 Min.

Weitere Hörbücher von Jörg Maurer.

Die Malerin des Nordlichts – Lena Johannson

DARUM GEHT’S

Ein Leben für die Kunst, ein Leben für die Liebe. Signe ist eine talentierte, ambitionierte und vor allem freie Frau. Sie hat sich kürzlich aus einer unglücklichen Ehe gelöst, in der es für ihre große Leidenschaft, die Malerei, kein Verständnis gab. Signe beschliesst ihr Leben voll und ganz der Kunst zu widmen und ein Werk zu hinterlassen, das Menschen bewegt und aufrüttelt. Doch ein Mann kommt ihr dabei in die Quere. Mit ihm begreift sie, dass man manchmal alles wagen muss. In der Liebe und in der Kunst.

WARUM DAS HÖRBUCH TOLL IST

Der intensive, historische Roman ist voller Emotion und beruht ebenfalls auf wahren Begebenheiten. Lass dich in Kunstgeschichte und das Norwegen der 1920er-Jahre entführen und von einem tollen Hörbuch fesseln.

Titel: Die Malerin des Nordlichts
Autorin: Lena Johannson
Sprecherin: Christina Puciata
Dauer: 11 Std. 50 Min.

Weitere Hörbücher von Lena Johannson.

Hier war noch nichts für dich dabei? Schau doch mal hier rein.

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Ähnliche Artikel

Posted by sophia | 20 September 2019
Zum Herbstbeginn im September gibt es gleich drei Podcasts des Monats. Diesmal sind wir sportlich unterwegs, denn September bedeutet nicht...
Posted by sophia | 16 September 2019
Der Sommer ist nun offiziell vorbei, es wird kälter und regnerisch. Aber der Herbst hat doch auch etwas Schönes: man...
Falk Schacht Niko Backspin Deezer Blog Rap ist Kampfsport Podcast
Posted by thetje | 12 September 2019
Bist du Rap-Fan und stehst auf Podcasts? Tauchst du gerne in die Welt des Hip Hop und Raps ein und...