Die 13 schönsten französischen Hits zum deutsch-französischen Tag

Posted by | 22. Januar 2019 | MUSIK

Anlässlich des deutsch-französischen Tages haben wir uns heute etwas ganz Besonderes überlegt: Ein Einblick in über 70 Jahre französische Musik. Viel Spaß mit den 13 schönsten französischen Hits aus den letzten Jahrzehnten!

Charles Trenet : La Mer

Eines der bekanntesten französischen Chansons. Charles Trenet komponierte es bereits im Jahre 1943. Seitdem wurde das Lied schon von zahlreichen internationalen Künstlern gecovert – unter anderem von Benny Goodman oder Bobby Darin.

France Gall: Poupée De Cire

Dieser Hit gewann 1965 den Eurovision Song Contest für Luxemburg und ist seitdem Vorlage für viele anderssprachige Künstler geworden. In Deutschland erreichte der Song immerhin Platz zwei der Charts.

Serge Gainsbourg & Brigitte Bardot: Bonnie & Clyde

1968 wurde Bonnie & Clyde veröffentlicht und erzählt die Geschichte des Gangster-Paares. Der Song basiert auf dem gleichnamigen englischen Gedicht und wurde auch danach noch viele Male gecovert.

Indochine: L‘Aventurier

L’aventurier ist der erste Song auf dem gleichnamigen Album und ein absoluter Klassiker der französischen 80er Jahre. Er wurde in Frankreich zum „Song des Sommers 1982“ gewählt.

Étienne Daho: Tombé Pour La France

Étienne Daho ist ein wahres Multitalent, er ist nicht nur Sänger und Komponist, sondern auch als Musikproduzent und Schauspieler tätig. „Tombé Pour La France“ erschien im Jahre 1985.

Desireless: Voyage Voyage

Der absolute Klassiker, das wohl erste Lied, wenn man an französische Hits denkt. „Voyage Voyage“ erreichte Platz eins in über zehn Ländern.

Les Ritas Mitsouko: Marcia Baila

Les Ritas Mitsouko wurden in den 80ern gegründet und erforschte seitdem verschiedenste Musikrichtungen, wie etwa Jazz, Hip-Hop oder Punk. In ihren Liedern wurden diese Musikstile verarbeitet und, wie in „Marcia Baila“, originell kombiniert.

Alizée: Moi… Lolita

„Moi… Lolita“ ist die Debut Single von Alizée. Sie veröffentlichte die Single mit gerade einmal 15 Jahren. Der Song ging direkt durch die Decke und wurde in vielen europäischen Ländern, aber auch in Südamerika und im nahen Osten bekannt.

Mc Solaar: Caroline

MC Solaar ist ein französischer Hip-Hopper, der in den 90er Jahren sein Debüt feierte. Er war einer der ersten, der französischen Hip-Hop für ein breites Publikum populär machte. Und er ist immer noch aktiv: 2018 ging er mit seinem neuen Album „Géopoétique“ auf Frankreich Tournee.

Noir Desir: Le Vent Nous Portera

Ein Klassiker der französischen Musik des 21. Jahrhunderts. Der Song ist Bestandteil ihres letzten Albums „Des Visages Des Figures“ und wurde zusammen mit dem ebenfalls französischsprachigen Sänger Manu Chao aufgenommen.

Saian Supa Crew: Angela

Die Saian Supa Crew ist seit 1999 im Hip-Hop Geschäft dabei und arbeitete schon mit Künstlern wie Culcha Candela, Seeed und Alpha Blondy zusammen. „Angela“ festigte 32 Wochen Platz 2 der französischen Charts.

Disiz La Peste: J’Pète Les Plombs

„J’péte Les Plombs“ ist die Debut-Single des französischen Hip-Hoppers Disiz La Peste und erreichte spontan Platz sechs der französischen und sogar Platz vier der belgischen Charts. Disiz La Peste beschränkt sich bei allerdings nicht nur auf das Musikalische, er ist mittlerweile auch als Schauspieler zu sehen.

Zaz: Je veux

Abschließend ein absoluter französischer Super-Hit der letzten Jahre. Der Song ist die Debut-Single der Nouvelle-Chanson-Sängerin und war mit 22 Wochen Gold-Status in Deutschland sogar um einiges erfolgreicher als in Frankreich. Der Hit aus dem Jahr 2010 ist die bisher erfolgreichste Single der Sängerin.

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Ähnliche Artikel

Posted by sophia | 14 August 2019
Musik mit Freunden und Familie teilen. Eigentlich gibt es nichts Schöneres. Genau darum geht es auch bei einigen der neuen...
Posted by sophia | 13 August 2019
Michael Schulte’s Terminkalender war im letzten Jahr ganz schön voll, trotzdem hat der Pop-Sänger es für ein What’s Your Flow...
Posted by sophia | 30 Juli 2019
Vor einem Monat hat Beatrice Egli ihr neues Album „Natürlich!“ veröffentlicht. Kürzlich hat sie deshalb bei uns im Deezer Room...