Die Top-Alben im September 2019

Posted by sophia | 27. September 2019 | MUSIK

Wir sind im Herbst angekommen und mit dem Ende des Septembers kommen auch wieder viele neue Releases auf dich zu. Von Newcomern bis hin zu alten Bekannten, wir haben hier die Top-Alben des Monats für dich zusammen gestellt.

Sam Fender – Hypersonic Missiles

Titel: Hypersonic Missiles
Tracks: 13
Erscheinungsdatum: 13. September 2019

Das Debütalbum Hypersonic Missiles des Deezer NEXT Künstlers Sam Fender erreichte in der ersten Woche direkt Platz 1 der Album-Charts. Er selbst beschreibt es als kleine Zeitreise „durch das Leben von Sammy Fender“. 13 Songs, die er über die letzten sechs Jahre geschrieben hat und sogar mit Aufnahmen, die genauso alt sind.


Charli XCX – Charli

Titel: Charli
Tracks: 15
Erscheinungsdatum: 13. September 2019

Das dritte Studioalbum von Charli XCX ist für sie die „ultimative Version von ihr selbst“ und leitet mit dem ersten Song „Next Level Charli“ 14 brandneue Songs ein. Mit Einflüssen aus Electro und Hip-Hop schafft Charli eine Pop-Hymne nach der anderen.


Sido – Ich und keine Maske

Titel: Ich und keine Maske
Tracks: 14
Erscheinungsdatum: 27. September 2019

Nach fast einem Jahr ist das brandneue Album von Sido Ich und keine Maske da! Der Hip-Hop King bringt dir 14 Tracks mit 8 Features unter anderem Apache 207 und Nico Santos. Aber auch Deutschpop-Größen wie Johannes Oerding sind dabei. Auf seinem achten Album vereint Sido gewohnte Rap-Tracks und poppige Radio-Songs auf einer Platte. Mal über seine Vergangenheit im Ghetto, mal über das Papa-sein im Speckgürtel.


Mathea – M1

Titel: M1
Tracks: 6
Erscheinungsdatum: 13. September 2019

Die erste EP von Deezer NEXT Künstlerin Mathea heißt M1 und enthält sechs Titel inklusive ihrer beiden Hits „2x“ und „Chaos“. Mit ihren tanzbaren Beats und Hip-Hop-Einflüssen stürmt die 21-Jährige momentan die österreichischen und deutschen Charts.


Trettman – Trettmann

Titel: Trettmann
Tracks: 11
Erscheinungsdatum: 13. September 2019

An diesem Album bist du wahrscheinlich schon mehrmals vorbei gekommen. Trettmanns gleichnamige Platte hat er, wie auch bei vergangenen, mit dem Produzenten-Kollektiv KitschKrieg aufgenommen. Obwohl er schon seit Jahren fest in der Musikszene verankert ist, hat auch dieses Album frische Sounds und tiefgründige Texte mit politischer Meinung.

Erweitere dein Radar und bleib immer auf dem neusten Stand mit der brandneuen Freitag alles neu Release-Playlist auf Deezer.

Add a comment

*Please complete all fields correctly

Ähnliche Artikel

Posted by sophia | 19 Januar 2020
Der Tag des Popcorns ist da. Ja, du hast richtig gehört. Ein Tag, an dem du – einfach so –...
Posted by thetje | 18 Januar 2020
Egal, ob Schlager Fan oder nicht. Wir haben heute genau das Richtige für dich. Erweitere deinen musikalischen Horizont, denn heute...
Titel, die keine Musik sind.
Posted by thetje | 14 Januar 2020
Justin Bieber ✓ Ariana Grande ✓ King Gizzard And The Wizard Lizard ✓ Mark Forster ✓ David Hasselhoff ✓ Kontra...