Das hört der Bundestag: Deezer zeigt den Musikgeschmack deutscher Parteien und ihrer Spitzenpolitiker

Posted by romina | August 10, 2017 | Uncategorized
  • Der Streaminganbieter zeigt offizielle Partei-Playlisten
  • Spitzenpolitiker sprechen in Interviews über ihre Lieblingssongs
  • Deezer launcht den “Musik-O-Mat”, den musikalischen Wahl-O-Mat

 

 

Berlin, 10. August 2017. Unter dem Motto “Geht wählen, denn eure Stimme zählt” startet der internationale Audio-Streamingdienst Deezer heute seine Aktivitäten zur Bundestagswahl. Deezer gibt mit den offiziellen Playlisten von CDU, SPD, den Grünen, der FDP sowie den Linken einen Einblick in das musikalische Wahlprogramm der großen deutschen Parteien. Zu finden sind die Playlisten exklusiv bei dem Streaminganbieter in der Politik-Welt.

Und ein Blick lohnt sich: So verrät beispielsweise die SPD, dass “Angie” von den Rolling Stones ihre Partei-Party sprengen würde, wohingegen die CDU den Lieblingssong von Angela Merkel enthüllt: der Volksmusik-Klassiker “Wir lieben die Stürme” in der Interpretation von Ronny. Einig sind sich FDP und Grüne darüber, dass “Heroes” von David Bowie als Klassiker in keiner Musiksammlung fehlen darf und die Linke beschreibt ihr Wahlprogramm kurzerhand mit K.I.Z. und dem Lied “Hurra die Welt geht unter”. Übrigens – auf die Frage nach einer alternativen Pop-Nationalhymne stimmen SPD, FDP und CDU einstimmig für “Auf uns” von Andreas Bourani.

Ab Mitte August beantworten zudem Spitzenpolitiker in der Deezer-Interviewreihe “What’s Your Flow” Fragen zu ihrem persönlichen Musikgeschmack, darunter Songsünden aus der Jugend oder Lieder, zu denen sie auf die Tanzfläche stürmen. Mit dabei sind unter anderem Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzende der SPD, CDU-Generalsekretär Peter Tauber oder Katja Kipping, Vorsitzende der Linken. Außerdem können Bürger ihren persönlichen Musikgeschmack mit dem der großen Parteien vergleichen: ab sofort ist der musikalische Wahl-O-Mat “Musik-O-Mat” unter www.musik-o-mat.com zu erreichen.

Mit dem Projekt möchte der Streaminganbieter Erstwähler und darüber hinaus eine junge Zielgruppe auf die Bedeutung ihrer Stimme bei der Bundestagswahl 2017 aufmerksam machen. Über Musik soll das Thema Politik leichter zugänglich für junge Wähler gemacht werden.

Alle Partei-Playlisten finden Sie unter www.deezer.com/de/channels/bundestagswahl

 

Related Posts

Posted by barbora | 02 July 2020
Multi-year investment deal worth US$40 million values Deezer at €1.3 billion, (US$1.4 billion) – a 30% premium from last funding...
Posted by barbora | 23 June 2020
It’s great to have a Family account, but aren’t you tired of sharing your account details? We wanted to help,...
Spinnin Records 360 Reality Audio
Posted by simone | 19 May 2020
  Berlin, 19. Mai 2020: Wer schon immer einmal Dance Music im immersiven Musikformat „360 Reality Audio” von Sony hören...