„Das kleine Fernsehballett“: Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier starten Exklusiv-Podcast auf Deezer

Posted by thetje | March 21, 2017 | Deezer

Zwei Freunde, zwei Meinungen und ein Thema: Fernsehen.

 

Berlin, 21. März 2017: Vorhang auf für Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier. Ab heute präsentieren die beiden exklusiv auf Deezer den Podcast “Das kleine Fernsehballett” – und tun dabei das, was sie sowieso am liebsten machen: Fernsehen und über’s Fernsehen reden. Geplant sind insgesamt 12 Folgen, die wöchentlich immer Dienstags auf Deezer veröffentlicht werden. Damit steht der Podcast in einer Reihe mit bereits erfolgreichen Formaten, wie zuletzt dem 11 FREUNDE Podcast: Matchday. Seit 2016 hat der Streaminganbieter die Deezer Originals Formate gestartet. Laut einer Bitkom-Studie hört in Deutschland bereits jeder siebte Podcasts. Besonders beim jungen Publikum von 14 bis 29 Jahre sind sie beliebt, hier nutzen sogar 25 Prozent das Online-Format. “Das kleine Fernsehballett” ist nun der sechste eigens für den Streaminganbieter produzierte Podcast.

Klar, dass beim Thema Fernsehen ordentlich Zündstoff entsteht, können die beiden Freunde doch nicht immer etwas mit den TV-Vorlieben des jeweils anderen anfangen. Gesprächsstoff gibt es dabei ohne Ende: von aktuellen Trash-Formaten und Reality-TV über TV-Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten bis hin zu Serien von Netflix & Co. wird alles auf den Prüfstand gestellt.

“Wir sehen einfach wahnsinnig gern fern, sehr gerne auch zusammen, und auf unseren wöchentlichen Hundespaziergängen reden wir dann darüber. Ziemlich leidenschaftlich begeistert und oft unterschiedlicher Meinung. Da schien das irgendwie Sinn zu machen, das einfach in einen Podcast zu packen. Nur ohne Spaziergang“, so Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier zum gemeinsamen Projekt.

Seit jeher sind das Beste am Fernsehen die Gespräche und Debatten danach. Und das Wunderbare ist, dass das mit schlechtem Fernsehen fast genau so gelingt wie mit gutem. Sarah Kuttner kann im Schlaf jede der 236 Episoden “Friends” mitsprechen. Stefan Niggemeier träumt heute noch manchmal von Vera Drombuschs vorwurfsvollen Blick. Für „Das kleine Fernsehballett“ schlüpfen die beiden in ihre Schläppchen und drehen Pirouetten. Niggemeier und Kuttner schlagen dabei auf unterhaltsame Art und Weise die Brücke von traditionellem Lagerfeuer-TV hin zum digitalen Binge-Watching.

Verfügbar ab jetzt für alle Deezer-User unter http://dzr.fm/Fernsehballett

 

 

Related Posts

Ausnahmezustand Podcast-Hörspiel
Posted by simone | 06 June 2019
Podcast-Hörspiel zeichnet Dystopie – nah an der Realität   Berlin, 6. Juni 2019 – Klimakrise, Jugendproteste und korrupte Regierungen –...
Posted by simone | 03 June 2019
Wie Lebensverändernde Momente uns neue Musik entdecken lassen   Berlin, 3. Juni 2019: Die Trennung von der Partnerin oder dem...
Posted by barbora | 03 June 2019
DEEZER RESEARCH REVEALS THE LIFE DEFINING MOMENTS THAT DRIVE US TO DISCOVER NEW MUSIC International survey of 8,000 adults shows...