Deezer geht exklusive Partnerschaft mit TV Azteca ein, um Wachstum in Mexiko weiter voranzutreiben

Posted by simone | July 2, 2020 | Business, Deezer, Global, Partnerships
Deezer Mexiko Spanisch Interface

Mehrjähriger Investitionsvertrag im Wert von 40 Millionen US-Dollar bewertet Deezer mit 1,3 Milliarden Euro (1,4 Mrd. USD) – ein Zuwachs von 30 % gegenüber der letzten Finanzierungsrunde im Jahr 2018

  • Deezer wird in Mexiko durch die Partnerschaften mit TV Azteca und anderen Unternehmen der Grupo Salinas schnell wachsen
  • Deezer übernimmt auch die Social App Mugo und wird die erste Audio-Streamingplattform mit einer eigenen TV-Musikshow, Deezer Live, sein

 

 

02. Juli 2020: Mit ihrer Partnerschaft werden Deezer und TV Azteca das Audio-Streaming in Mexiko von Grund auf ändern, um lokalen Nutzer*innen all ihre Lieblingsmusik und -podcasts zu bieten. Diese exklusive Partnerschaft wird das Wachstum von Deezer in Mexiko vorantreiben, wobei TV Azteca und Unternehmen der Grupo Salinas Deezer in ihren jeweilige Geschäftsbereichen und Services promoten werden.

Der mexikanische Musik-Streamingmarkt wird sich zwischen 2019 und 2024 voraussichtlich mehr als verdoppeln und die 700 Millionen US-Dollar Marke knacken. Deezer hat bereits eine wachsende Nutzerbasis in lateinamerikanischen Ländern wie Mexiko, Kolumbien und Argentinien. In Brasilien ist Deezer bereits der zweitgrößte Streamingdienst. Die Partnerschaft mit den Unternehmen der Grupo Salinas wird Deezer zu einem der Hauptakteure im Audio-Streaming in Mexiko machen und Deezers Wachstum in der Region beschleunigen. 

Musikfans in Mexiko werden Deezer durch kreative Kampagnen im TV Azteca entdecken können, die zeigen, dass Deezer mit nur einem Klick die passende Musik für jeden Moment parat hat. Ab heute können sich Nutzer*innen direkt bei Totalplay für den Musik-Streamingdienst anmelden. Deezer wird auch eine Partnerschaft mit Grupo Elektra eingehen, um mexikanischen Audio-Konsument*innen Musik auch digital anzubieten, was ihre Einkäufe über das landesweite Netz von stationären Einzelhandelsflächen ergänzt.

Spanisch sprechende Hörer*innen können sich auf eine Vielzahl von Originalinhalten lateinamerikanischer Künstler*innen sowie auf eine wachsenden Anzahl von speziell kuratierten und regional relevanten Playlists freuen. Deezer hat vor kurzem auch Podcasts in Mexiko gestartet, so haben Nutzer*innen noch leichter Zugang zu Audioshows und Spoken Word-Inhalten. 

„Mexiko ist einer der am schnellsten wachsenden Musikmärkte der Welt. Wir freuen uns, Grupo Salinas als strategischen Partner an Bord zu holen und als neuen Investor in Deezer begrüßen zu dürfen. Wir sehen ein enormes Wachstumspotenzial in Ländern wie Mexiko, Kolumbien und Argentinien und investieren in Marketing und Abonnentenwachstum. Unsere Erfahrung und unsere zweitgrößte Position in Brasilien werden uns helfen, der größte Herausforderer in der Region zu werden“, kommentiert Hans-Holger Albrecht, CEO von Deezer die Partnerschaft. 

„Das Team, das dafür sorgen wird, dass mexikanische Musikfans ihre Lieblingsinhalte finden, steht schon bereit. Dank TV Azteca werden wir eine beispiellose Reichweite in Mexiko haben. So können wir noch mehr Inhalte für mexikanische Musikfans erstellen. Wir freuen uns auch, unsere bewährte Einzelhandelsstrategie in enger Zusammenarbeit mit den Filialen der Grupo Elektra im ganzen Land umzusetzen“, fügt er hinzu. 

„Wir freuen uns, diese Allianz mit einem Weltklasseunternehmen wie Deezer einzugehen. Dies wird eine der innovativsten und revolutionärsten Partnerschaften auf dem Markt sein. Es ist eine spannende Zeit, um proaktiv zu sein und an der schnell wachsenden Music-Streamingbranche teilzunehmen, während wir Musikfans in Mexiko zusammenbringen. Wir glauben, dass diese Partnerschaft mit Deezers Expansionsstrategien in der Region zusammenpasst und gleichzeitig das Content-Angebot von TV Azteca stärken wird“, kommentiert Moshe Arel, Director of Innovation of Grupo Salinas und CEO von Azteca Play bei TV Azteca.

Als Teil des Deals wird Deezer die beliebte TV-Show Mugo Live übernehmen und in „Deezer Live“ umbenennen. Die Show wird auch weiterhin wöchentlich auf dem nationalen Kanal Azteca Uno ausgestrahlt, wo sie zwei Millionen Zuschauer pro Folge generiert. Mit regelmäßigen Live-Auftritten mexikanischer Künstler*innen wird sich Deezer darauf konzentrieren, neue und aufstrebende regionale Talente vorzustellen. Zudem erwirbt Deezer die Social App Mugo, die von Ori Segal, Shay Goldberg and Roman Slutsky gegründet wurde.*

Die erwartete Gesamtinvestition von 40 Millionen USD wird über einen Zeitraum von mehreren Jahren erfolgen. Mit der Gesamtinvestition wird Deezer mit 1,3 Mrd. EUR (1,4 Mrd. USD) bewertet, was gegenüber der erfolgreichen Finanzierungsrunde 2018 einer Steigerung von 30 % entspricht. 

Jones Day fungierte als Rechtsberater von Deezer.

Mexikanische Musikfans können sich hier für Deezer anmelden. Ab Ende Juli 2020 wird Deezer in Mexiko verstärkt im TV und im Einzelhandel präsent sein sowie seine Marketingkampagnen starten.

*Mugo-Fans können die Social Music App Mugo bis Ende Juni 2020 nutzen, bevor die App abgeschaltet wird. Bestehende Nutzer*innen haben die Möglichkeit, sich für ein kostenloses dreimonatiges Deezer Premium-Angebot anzumelden. 

Related Posts

Posted by barbora | 27 July 2020
New channel supports black creators around the world that inspire and continue to shape the music industry Dedicated channel to be...
Posted by barbora | 08 July 2020
Dreamt of soaking up the rays in Ibiza, before hitting Amnesia, Pacha or Eden? Us too. Although we can’t turn...
Posted by barbora | 02 July 2020
Multi-year investment deal worth US$40 million values Deezer at €1.3 billion, (US$1.4 billion) – a 30% premium from last funding...