Deezer investiert in Driift und treibt seine Expansion im Bereich Livestreaming weiter voran

Posted by Simone | October 4, 2021 | Business, DE, Deezer, Partnerships
Deezer Driift Investition Livestreaming

  • Driift ist ein eine preisgekrönte Firma für die Produktion und Promotion von Livestreaming-Events mit Sitz im Vereinigten Königreich.
  • Das disruptive Modell von Driift passt perfekt zu Deezers Ambition, das Livestreaming-Erlebnis zu verbessern sowie die Beziehung zwischen Fans und Künstler*innen zu fördern.
  • Der Deal folgt auf die im Mai getätigte Investition in Dreamstage und erweitert Deezers Engagement im schnell wachsenden Livestreaming-Markt.

Deezer Driift Investment

04. Oktober 2021: Das globale Streaming-Unternehmen Deezer hat eine Minderheitenbeteiligung an Driift, einem wegweisendem Unternehmen für die Produktion und Promotion von Livestreaming-Events, erworben.

Die neue Finanzierung wird Driift dabei helfen, schneller zu wachsen und eine Führungsrolle im Bereich des interaktiven Live-Musik-Streamings aufzubauen. Der Einsatz von Deezers Technologie und Expertise wird aktiv zum weiteren Wachstum von Driift beitragen. Dazu gehört auch die Einführung neuer Produkte und Angebote.

Driift wurde im August 2020 gegründet und hat sich schnell einen Namen für die Produktion von anspruchsvollen, online und live übertragenen Pay-per-View-Events gemacht. Das Unternehmen hat bereits mehr als 600.000 Tickets für Livestreaming-Gigs mit Künstler*innen wie Nick Cave, Niall Horan, Kylie Minogue, Biffy Clyro, Andrea Bocelli, Laura Marling, Dermot Kennedy, Courtney Barnett und Sheryl Crow verkauft.

Driift verfügt über ein kollaboratives Modell, wodurch eine Zusammenarbeit mit weltweit führenden Veranstaltungsorten, Regisseur*innen und Marken möglich wird. Dazu gehört auch das legendäre Glastonbury Festival in Großbritannien, wo das Unternehmen das innovative „Live At Worthy Farm“-Event konzipiert und produziert hat. An diesem gestreamten Konzert wirkten bekannte Künstler*innen wie Coldplay, HAIM, Jorja Smith, IDLES, Wolf Alice, Michael Kiwanuka, Damon Albarn und The Smile mit.

„Livestreaming ist eine schnell wachsende Branche, die den Umgang der Fans mit ihrer Lieblingsmusik neu definiert. Unternehmen wie Driift helfen Künstler*innen dabei, Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen, um neue Einnahmequellen zu generieren. Deezer ist seit Anfang an ein Wegbereiter für die Musikbranche gewesen. Unsere Investition in Driift ist die nächste Stufe unserer Expansion in dieser aufregenden und schnell wachsenden Branche. Sie folgt zudem auf unsere Investition in die Livestreaming-Plattform Dreamstage im Mai diesen Jahres. Ich freue mich auf die Arbeit mit Ric und dem Driift Management-Team”, so Deezers CEO, Jeronimo Folgueira.

Ric Salmon, CEO von Driift kommentiert: „Wir sind von der Investition eines globalen Players, wie Deezer, begeistert. Die Investition betont den Wert unseres Angebots und bestätigt, dass Livestreaming eine neue wichtige Rolle in der Weiterentwicklung der Musikbranche sein wird.“ Er fügt hinzu: „Mit dem, was Driift künstlerisch und wirtschaftlich unter Lockdown-Bedingungen erreicht hat, kratzen wir nur an der Oberfläche. Ich glaube, dass wir mit Deezer und unseren bestehenden Investoren Beggars Group und ATC genau die richtigen Partner an unserer Seite haben, um neuen Möglichkeiten zu erschließen. Denn es wird immer deutlicher, dass Livestreaming ein langfristiges Potenzial besitzt.“

Driift wurde von Ric Salmon und Brian Message gegründet. Ein weiterer Mitbegründer ist ATC Management, die auch Mehrheitseigner sind. Die Beggars Group ist mit einer Minderheitenbeteiligung dabei. Zum Driift-Führungsteam gehören auch Chief Operating Officer Claire Mas und Head of Production Sasha Duncan. Der Hauptsitz befindet sich im Vereinigten Königreich. Weitere Standorte gibt es in New York sowie in Perth.

Related Posts

Underground of Berlin Deezer DAZN Originals
Posted by simone | 06 December 2021
Eine Adaption des DAZN Originals über fünf Fußballkarrieren aus dem Kiez  06. Dezember 2021: Am kommenden Freitag, den 10.12.2021, veröffentlicht...
Deezer Jahresrückblick 2021
Posted by simone | 23 November 2021
23. November 2021: Was für ein Jahr – die Covid19-Pandemie und ihre Folgen, Wetterphänomene durch den globalen Klimawandel, aber auch...
Deezer auf Samsung Smart TVs
Posted by simone | 22 November 2021
22. November 2021: Deezer hat eine neue App für Samsung Smart TVs entwickelt, die es Nutzer*innen ermöglicht, Musik sowie Podcasts...