Deezer Jahresrückblick 2021 – So wurde in Deutschland und global gestreamt

Posted by Simone | November 23, 2021 | Audiobooks, Deezer, Music, Podcast
Deezer Jahresrückblick 2021

23. November 2021: Was für ein Jahr – die Covid19-Pandemie und ihre Folgen, Wetterphänomene durch den globalen Klimawandel, aber auch die Fußball-EM oder die Bundestagswahl – die vergangenen 12 Monate hatten es in sich. Wie wichtig sind dann für viele die Songs der Lieblingskünstler*innen, langersehnte Album-Releases, der eine Gute-Laune-Track  oder auch unterhaltsame Hörbücher und Podcasts. Sie sind die Begleiter, um schöne Momente zu feiern, lange Spaziergänge zu überbrücken oder dem Alltag für eine kurze Zeit zu entfliehen. Der globale Audio-Streaminganbieter Deezer präsentiert auch in diesem Jahr, welche Musik, Künstler*innen, Podcasts und Hörbücher die Nutzer*innen in Deutschland und weltweit bewegt haben. Wie jedes Jahr werden Nutzer*innen zudem bald wieder ihren persönlichen Jahresrückblick MyDeezerYear in der Deezer App entdecken können.

Musikalische Dauerbrenner

Auch in 2021 hat sich die Welt weitergedreht, und doch schien auch vieles still zu stehen. So zieht sich auch ein musikalischer Trend durch dieses Jahr, der sich bereits im Rückblick zu 2020 erkennen ließ. Mit „Dance Monkey” von Tones & I sowie „Blinding Lights” von The Weeknd sichern sich zwei Hits aus dem Jahr 2019 zum zweiten Mal in Folge die Spitzenplätze bei den Hörer*innen. Während der Tanzklassiker von Tones & I dieses Mal Platz eins in Deutschland übernimmt, verliert er eben diesen im globalen Ranking an „Blinding Lights”. Mit „Watermelon Sugar” von Harry Styles belegt zudem ein dritter Song aus dem Jahr 2019 einen Platz im Ranking 2021 der Deezer Nutzer*innen weltweit, direkt hinter Lil Nas X und seinem Hit „MONTERO (Call Me By Your Name) auf dem globalen Platz 2.

Auch bei den Alben scheinen sich die Deezer Nutzer*innen an ihren Favoriten nicht satt hören zu können. Über die Hälfte der Top 10-Alben, die bei Deezer in 2021 gestreamt wurden, sind aus dem Jahr 2020 oder sogar älter. Auch hier nimmt vor allem The Weeknd seine Fanbase über die Jahre hinweg mit und landet wie im vergangenen Jahr mit seinem Album „After Hours” auf Platz eins in Deutschland und auch global. Ebenfalls aus dem Jahr 2020 sind das Album „Treppenhaus” der deutschen Künstlerin LEA auf Platz vier in Deutschland sowie „Shoot For The Stars Aim For The Moon” von Pop Smoke (2020) auf Platz fünf in Deutschland. Das Debüt von Billie Eilish „WHEN WE FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO?” aus dem Jahr 2019 sichert sich weltweit in diesem Jahr  Platz drei. 

Deutsche Rapper behaupten sich in den Spitzenpositionen

Insbesondere hierzulande dominieren die Künstler aus der Deutschrap-Szene klar das Top 5 Ranking mit Bonez MC auf der eins, einzig David Guetta und Ed Sheeran können sich noch Platz 8 und Platz 9 in der Top 10 sichern. Nachdem RAF Camora noch im Jahr 2019 seinen Rückzug aus der Musik angekündigt hatte, legte er in diesem Jahr ein erfolgreiches Comeback hin und belegt in Deutschland sowohl als Künstler als auch mit seinem Album „Zukunft” jeweils den dritten Platz. Bei den Künstlerinnen rutscht die Rapperin Loredana vom zweiten auf den fünften Platz. Ihren ersten Platz ließ sich wiederum Sängerin LEA nicht streitig machen und bleibt auch in 2021 auf der Top-Position. Eine weitere deutschsprachige Unterstützung in der Top 10 bekommen die beiden Künstlerinnen von Helene Fischer auf Platz sechs.

True Crime bei Podcasts nach wie vor sehr beliebt, bei den Hörbüchern werden die Genres vielfältiger

Wahre Verbrechen ziehen die Podcast-Hörer*innen auf Deezer nach wie vor in ihren Bann und so belegen „Mordlust” und „ZEIT Verbrechen” erneut Platz 2 und Platz 3 in Deutschland. Und auch bei den Deezer Originals ist der True Crime Podcast „Das Böse” nach wie vor der erfolgreichste. Ebenso beliebt wie Verbrechen und Morde sind bei den Deezer Nutzer*innen aber auch lustige und unterhaltsame Inhalte. So steigt „Baywatch Berlin” vom vormaligen Platz vier in 2020 auf den ersten Platz der meistgestreamten Podcasts auf Deezer in Deutschland. „Das kleine Fernsehballett” sorgt mit jeder Menge Comedy auch bei den Deezer Originals auf Platz zwei für gute Laune. Den erfolgreichsten Einstieg in das Podcast-Ranking legten „Lanz&Precht” hin. Seit ihrem Start im September 2021 konnten sie sich direkt Platz sechs in der deutschen Top 10 auf Deezer sichern.

Standen im vergangenen Jahr bei den Hörbüchern noch die Genres Krimi und Fantasy hoch im Kurs, so wurde in 2021 ausgewogener gehört. Den ersten Platz belegt der historische Roman „Große Elbstraße 7” vom Bestseller-Autor Wolf Serno, der auf den wahren Begebenheiten einer Hamburger Arztfamilie beruht. Eine Auszeit von der Realität schafft sowohl auf Platz zwei die Fantasy-Reihe „Tribute von Panem”, die bereits seit Jahrzehnten Groß und Klein in den Bann zieht, als auch der Science-Fiction-Roman „Eines Menschen Flügel” von Andreas Eschbach auf dem dritten Platz.

#MyDeezerYear – Der persönliche Deezer Jahresrückblick 2021

Auch dieses Jahr können die Deezer Nutzer*innen ihre Audio-Highlights der vergangenen 12 Monate noch einmal als Charts erleben. #MyDeezerYear erscheint Ende November und bietet in der mobilen App die Möglichkeit, die eigenen meistgestreamten Songs, Künstler*innen und Podcasts noch einmal übersichtlich zu entdecken und so das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Wer schauen will, ob die eigenen Favoriten auch für andere Hörer*innen die musikalischen Highlights waren oder auf der Suche nach neuen Audio-Inspirationen ist, findet die Top Songs, Künstler*innen, Alben, Podcasts und Hörbücher im „Best of 2021” Themen-Channel.

Die jeweiligen Top 5


MEISTGESTREAMTE KÜNSTLER
Deutschland
1. Bonez MC
2. Capital Bra
3. RAF Camora
4. Apache 207
5. Luciano

Weltweit
1. Bad Bunny
2. The Weeknd
3. J Balvin
4. Justin Bieber
5. David Guetta

MEISTGESTREAMTE KÜNSTLERINNEN
Deutschland
1. LEA
2. Dua Lipa
3. Billie Eilish
4. Sia
5. Loredana

Weltweit
1. Dua Lipa
2. Billie Eilish
3. Ariana Grande
4. Sia
5. Doja Cat

MEISTGESTREAMTE SONGS
Deutschland
1. „Dance Monkey” – Tones and I
2. „Blinding Lights” – The Weeknd
3. „Astronaut In The Ocean” – Masked Wolf
4. „Friday” – Nightcrawlers, Riton, Mufasa & Hypeman
5. „Madonna” – Bausa, Apache 207

Weltweit
1. „Blinding Lights” – The Weeknd
2. „MONTERO (Call Me By Your Name)” – Lil Nas X
3. „Watermelon Sugar” – Harry Styles
4. „DÁKITI” – Bad Bunny, Jhay Cortez
5. „Beggin’” – Måneskin

MEISTGESTREAMTE ALBEN
Deutschland
1. After Hours – The Weeknd
2. SOUR – Olivia Rodrigo
3. Zukunft – RAF Camora
4. Treppenhaus – LEA
5. Shoot For The Stars Aim For The Moon – Pop Smoke

Weltweit
1. After Hours – The Weeknd
2. SOUR – Olivia Rodrigo
3. WHEN WE ALL FALL ASLEEP, WHERE DO WE GO? – Billie Eilish
4. Justice – Justin Bieber
5. AYA – Aya Nakamura

MEISTGESTREAMTE PODCASTS DE
1. Baywatch Berlin
2. Mordlust
3. ZEIT Verbrechen
4. Das ist ja Claße(n)
5. Bratwurst und Baklava

MEISTGESTREAMTE HÖRBÜCHER DE
1. Große Elbstraße 7 – Wolf Serno
2. Die Tribute von Panem X – Suzanne Collins
3. Eines Menschen Flügel – Andreas Eschbach
4. Miss Merkel – Mord in der Uckermark – David Safier
5. Der erste Federstrich – Mary E. Garner

MEISTGESTREAMTE HÖRSPIELE DE
1. Kreaturen der Nacht – Die Drei ???
2. Das Waisenfohlen – Bibi & Tina
3. Kuss der Meerjungfrau – Die drei !!!
4. Urlaub am See – Bibi Blocksberg
5. Turbo-Rennen – Die Drei ??? Kids

Related Posts

ARD Deezer Podcast Kooperation
Posted by simone | 18 January 2022
Ab sofort sind über 400 ARD-Produktionen kostenlos auf Deezer verfügbar Berlin, 18. Januar 2022: Um das Podcast-Angebot für seine Nutzer*innen...
Stephane Rougeot Deezer CFO & stellvertretender CEO
Posted by simone | 18 January 2022
18. Januar 2022: Der globale Audio-Streamingdienst Deezer verstärkt sein Führungsteam: Stéphane Rougeot wird neuer Chief Financial Officer sowie stellvertretender CEO....
Best of 2021 BR
Posted by polyana | 13 December 2021
Sertanejo segue forte no país com “Batom de Cereja” como a música mais ouvida do ano, e duas playlists do...