Deezer mit Thomas Chabin als neuem Country Manager Germany

Posted by Simone | June 24, 2019 | Uncategorized
Thomas Chabin, Ralph Pighin, Joanna Malecka

Joanna Malecka und Ralph Pighin steigen auf


 
Bild: Deezer, v.l.n.r.: Thomas Chabin, Ralph Pighin und Joanna Malecka.

Berlin, 24. Juni 2019: Der globale Audio-Streamingdienst Deezer verstärkt sein Führungsteam mit Thomas Chabin als neuen Country Manager Germany. Ralph Pighin übernimmt ab sofort die Position Senior Vice President Europe, Asia & Africa und Joanna Malecka wird Head of Eastern Europe. Damit baut Deezer seine regionale Kompetenz weiter aus.

Thomas Chabin verantwortet seit Juni 2019 die lokalen Geschäftsbereiche Business Development, Partnerschaften, Public Relations und Vermarktung von Deezer in Deutschland. Vor seinem Wechsel zu Deezer war Chabin fünf Jahre bei der Perform Group in München tätig, wo er als Mitglied der Geschäftsleitung und als Sales Director u.a. die Vermarktung der Sport-Portale goal.com und spox.com verantwortete sowie Kooperationen des Sport-Streamingdienstes DAZN betreute. Des Weiteren war Chabin in leitenden Media- und Sales-Positionen u.a. bei NBCUniversal und Constantin Sport Marketing (heute: Sport1 Media) tätig.

Laurence Miall-d’Aout, Chief Commercial Officer bei Deezer: „Mit Thomas gewinnt Deezer einen erfahrenen Media- und Sales-Profi, der sich auch im Streaming-Geschäft bestens auskennt. Zusammen mit dem hervorragend aufgestellten, lokalen Team wird er Deezer in Deutschland erfolgreich weiterentwickeln.”

Ralph Pighin ist seit 2016 bei Deezer tätig. In seiner neuen Position als Senior Vice President Europe, Asia & Africa (EAA) ist er für das Wachstum des Streamingdienstes in über 160 Ländern verantwortlich. Zu seinen Aufgabengebieten gehören die Bereiche Marketing, Sales, Kommunikation, Editorial und internationaler Anzeigenvertrieb. Zuvor kümmerte sich Pighin als Vice President Central & Eastern Europe (CEE) um die Entwicklung und Planung der Geschäftsstrategie und den Ausbau der mittel- und osteuropäischen Märkte von Deezer.

Laurence Miall-d’Aout kommentiert: „Als VP der CEE Region hat Ralph großartige Arbeit geleistet, unsere Strategie in diesen Märkten zu definieren, um dort weiter zu wachsen. Ich bin überzeugt, dass er auch in seiner neuen Funktion mit seiner Expertise maßgeblich das Geschäft in EAA vorantreiben wird. Joanna wird ihn dabei in unseren osteuropäischen Märkten tatkräftig unterstützen.“

Joanna Malecka, seit 2017 bei Deezer, steigt zum Head of Eastern Europe auf und verantwortet den Ausbau des Geschäfts in Osteuropa. Zuletzt war sie als Business Manager Eastern Europe für Marketing-Aktivitäten, Partnerschafts-Management und Business Development in den osteuropäischen Märkten zuständig. Die gebürtige Polin bringt mehr als neun Jahre Erfahrung in den Bereichen Digital Sales und Marketing bei verschiedenen Unternehmen in Warschau, London und Berlin mit.

Related Posts

Posted by polyana | 29 March 2022
Como parte dos esforços que buscam reforçar sua equipe de líderes, a Deezer acaba de anunciar a nomeação de Gitte...
Posted by mberrebi | 08 March 2022
À l’occasion de la Journée internationale des droits des femmes, Deezer dévoile son tout nouveau projet  “Icônes” et célèbre les...
Posted by mberrebi | 03 January 2022
Bye bye 2021, hello 2022 ! Si cette année encore les réveillons de Noël et du nouvel an n’étaient pas...