Deezer Originals Podcasts kostenlos in ICE Zügen hören

Posted by Simone | November 23, 2020 | DE, Partnerships, Podcast
Deezer Originals in ICE Zügen verfügbar

Deezer und Deutsche Bahn kooperieren beim Podcast-Angebot im ICE Portal

 

 

Berlin, 23. November 2020: Der Audio-Streamingdienst Deezer kooperiert mit der Deutschen Bahn (DB) und bietet allen Fahrgästen in den ICE Zügen kostenlosen Zugang zu einigen seiner erfolgreichsten Originals Podcasts. Über das ICE Portal, der Entertainmentplattform der DB, können ab sofort die Deezer Originals Produktionen „Das kleine Fernsehballett”,  „Wissens-Snacks” und „Der Ausnahmezustand” abgerufen werden.

Um die drei Deezer Originals anzuhören, brauchen sich ICE-Reisende nur über ihr Mobilgerät mit dem Zug-WLAN verbinden, das ICE Portal öffnet sich dann automatisch oder kann über die Webseite iceportal.de direkt im Browser aufgerufen werden. Ein lokaler Server im Zug macht die Inhalte über das Zug-WLAN verfügbar. So wird das eigene Datenvolumen beim Streamen der Podcasts geschont, denn das Angebot funktioniert unabhängig von Mobilfunkempfang oder Internetverbindung des genutzten Endgeräts. 

Insgesamt können alle acht Staffeln des Originals Podcast „Das kleine Fernsehballett” mit Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier im ICE Portal angehört werden. Die beiden reden in ihrem Podcast über alles, was das Fernsehen zu bieten hat, von klassischen TV-Sendungen über YouTube bis hin zu Netflix. Auch alle vier Staffeln des kurzweiligen Originals „Wissens-Snacks” mit seinen Informationshappen aus den Bereichen Philosophie, Wissenschaft und Technik stehen im ICE Portal zur Verfügung. Für Krimi-Fans gibt es den Hörspiel-Podcast „Der Ausnahmezustand”, der im Kopenhagen der nahen Zukunft spielt. In den acht Folgen der fiktiven Serie geht es um die Klimakrise, korrupte Regierungen und eine Selbstmordwelle jugendlicher Umweltaktivist*innen.

„Als jemand, der relativ viel Zeit in Zügen verbringt, weiß ich das Unterhaltungsangebot der Deutschen Bahn sehr zu schätzen. Umso mehr freue ich mich, dass wir mit unseren Originals beim neuen Podcast-Angebot im ICE Portal von Anfang an mit dabei sind”, kommentiert Thomas Chabin, Country Manager Germany bei Deezer, die zunächst auf ein Jahr angelegte Kooperation zwischen Deezer und der DB.

„Jeder vierte in unserer Gesellschaft gibt mittlerweile an, Podcasts zu hören. Sie sind für viele unverzichtbarer Bestandteil bei der Begleitung ihrer Reisen. Ich bin sehr froh, dass wir künftig Podcast-Formate für unsere Fahrgäste im ICE Portal anbieten und damit das digitale Serviceangebot in unseren Zügen weiter ausbauen“, Dr. Björn Dittfach, Leiter Digitalisierung und Digitale Services sowie Chief Digital Officer der DB Fernverkehr.

Wer die Originals zu Hause weiter hören möchte, kann sich kostenlos bei Deezer registrieren und erhält zusätzlich Zugang zu einem umfangreichen Katalog von 56 Millionen Songs sowie Hörbüchern, Hörspielen und weiteren Podcasts. Zudem können Neukund*innen Deezer Premium und Family derzeit drei Monate kostenlos testen.* 

Mehr Informationen zum Angebot im ICE Portal hier.

* Es gelten die jeweiligen Angebots- und Nutzungsbedingungen von Deezer abrufbar unter https://www.deezer.com/de/offers

Related Posts

Posted by polyana | 12 July 2022
Em “Depois Daquele Hit”, Zeca Camargo entrevista músicos, produtores e fãs para desvendar histórias de bandas e artistas que marcaram...
Posted by polyana | 23 June 2022
Em parceria com a Deezer, lança a ativação Promo Chill, um convite aos consumidores para refrescar o corpo e a...
Posted by jesper | 08 June 2022
Paris, June 8, 2022 – Deezer is expanding its partnership with Sonos, as two major updates are delivered in June...
X

Subscribe

To be notified once a post is published, fill in your email and select the areas your interested in.
For regulatory filings please visit deezer-investors.com.


Subscribe
By clicking the subscribe button, you agree that Deezer can store and use your email address to send automatic news alerts. You always have the option to unsubscribe, after which your email address will be automatically deleted from our database.

Your email is already subscribed to alerts.
Do you wish to :

Update your subscription Unsubscribe

You've been successfully subscribed

Your subscribtion has been successfully updated

You successfully unsubscribed from our new alerts

Fill in your email please.
This email is not valid.
Please, select the languages you wish to follow.