Chilly Gonzales, Chloe Flowers und eine neue Generation von Pianist*innen interpretieren für Deezer Mozart neu

Posted by lukas | March 29, 2022 | DE, Music
Mozart Recomposed Deezer Originals Album

Zwölf Pianist*innen feiern Mozarts berühmteste Meisterwerke mit ihren ganz persönlichen Kompositionen für Deezers neues Originals Album „Mozart Recomposed“

29. März 2022 – Passend zum Internationalen Piano Tag feiern bekannte Pianist*innen wie Chilly Gonzales, Sofiane Pamart und Chloe Flower einen der berühmtesten Komponisten der Geschichte und interpretieren Mozarts Meisterwerke neu. Insgesamt zwölf Künstler*innen haben für das exklusiv beim globalen Audio-Streamingdienst Deezer verfügbare Originals Album Mozart Recomposed den klassischen Stücken ihren persönlichen Stil verliehen. 

Jede/r Pianist*in hat sich eine von Mozarts Originalkompositionen zu eigen gemacht. Sofiane Pamart, einer der auf Deezer 2021 meistgestreamten klassischen Künstler*innen, bietet eine einzigartige Performance von Mozarts „Requiem in d-Moll“ – eine minimalistische Neubearbeitung, die die Erhabenheit von Mozarts letztem und unvollendetem Meisterwerk betont. Die Pianistin, Komponistin und Produzentin Chloe Flower, die nach ihrem Auftritt mit Cardi B bei den GRAMMYs 2019 internationale Anerkennung fand, interpretierte Mozarts „Forever Be (Vesperae solennes de Confessore)“ neu. Für ihre Version fügte Chloe ihren eigenen poppigen Stil hinzu, um der Melodie ein romantisches, lyrisches Gefühl zu geben.

Chloe Flower erklärt: „Die Kunst des Neuinterpretierens ist wirklich eine meiner liebsten kreativen Beschäftigungen, weil sie für mich die tiefste Wertschätzung für das ursprüngliche Meisterwerk widerspiegelt. Es war beängstigend, herauszufinden, wie ich meine Persönlichkeit und meinen Klang in Mozarts meisterhaftes Chorwerk integrieren kann. Denn es gibt immer diese anhaltende Furcht, dass man an seiner Arbeit ,manipuliert’. Aber durch diesen unglaublich kreativen Prozess ist es mir gelungen, auf spielerische Art auch für neue Hörer*innengruppen ein ,alltägliches’ Hören des Stücks zu ermöglichen.“

„Mozart Recomposed“ enthält neben den zwölf neu interpretierten Piano-Stücken auch die zwölf originalen Mozart Kompositionen. So können Fans genau erkunden, wie jede/r Künstler*in dem Stück den eigenen Stil verliehen hat. Die jeweils sechs Künstlerinnen und Künstler von „Mozart Recomposed” sind:

  1. Sofiane Pamart – REQUIEM (Lacrimosa from Requiem in D)
  2. Olga Scheps – Aria Variation (The Magic Flute)
  3. Chilly Gonzales – Menuetto Gonzissimo (Symphony No. 25)
  4. Chloe Flower – Forever Be (Solemn Vespers)
  5. Alban Claudin – Angelic Waves (Piano Concerto No. 21)
  6. Belle Chen – Evening Garden (Don Giovanni)
  7. Dirk Maassen – Mozart Adagio Variation (Piano Concerto No. 23)
  8. Marina Baranova – Homeland (Piano Concerto No. 27) 
  9. Guillaume Ferran – Dies Irae (Requiem) 
  10. Olivia Belli – Threnody (Piano Sonata No. 16) 
  11. André Mehmari – Tu Que Sabes (Le nozze di Figaro)
  12. Valentina Lisitsa – Minor Fantasy (Fantasy in D Minor)  

Dieses neue Originals Album folgt auf das im März letzten Jahres erschienene Beethoven Recomposed Album mit zwölf Neukompositionen anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten.

Nigel Harding, VP of Artist Relations bei Deezer, zum Album: „Viele der brillantesten Komponist*innen haben sich vom Ende des 18. Jahrhunderts bis heute bewähren können und inspirieren uns weiterhin. Wolfgang Amadeus Mozart ist vielleicht der bekannteste Komponist, dessen Musik über Jahrhunderte durch Aufführungen und Interpretationen unsere Kultur enorm beeinflusst hat. Unser neuestes Deezer Originals Album möchte auf dieser Tradition aufbauen und dem Publikum neue Perspektiven der besten klassischen Pianist*innen von heute bieten. Wir hoffen, dass diese Zusammenarbeit neuen Hörer*innen die Musik von Mozart näher bringt und langjährige Fans, sein Genie in einem neuen Licht würdigen können.“

„Mozart Recomposed“ enthält zwölf neue Originals Meisterwerke und ist exklusiv auf Deezer hier erhältlich. Das Album kann für Nutzer*innen mit einem zahlungspflichtigen Deezer Premium oder Deezer Family Abonnement in HiFi-Qualität gestreamt werden.

Related Posts

Posted by polyana | 18 January 2023
Entre janeiro e março, Deezer traz aos Superfãs um mergulho no mundo da música, apostando em experiência presencial e no...
Posted by polyana | 02 January 2023
Canal traz módulos exclusivos para quem ama curtir o calor com muita música Eis que chega a estação do ano...
Posted by kklusendeezer-com | 02 January 2023
Deezer präsentiert die Songs, die am meisten während der Feiertage gestreamt wurden. War es wirklich Weihnachten, wenn Du nicht Mariah...
X

Subscribe

To be notified once a post/information is published, fill in your email and select the areas your interested in.


Subscribe
By clicking the subscribe button, you agree that Deezer can store and use your email address to send automatic news alerts. You always have the option to unsubscribe, after which your email address will be automatically deleted from our database.

Your email is already subscribed to alerts.
Do you wish to :

Update your subscription Unsubscribe

You've been successfully subscribed

Your subscribtion has been successfully updated

You successfully unsubscribed from our new alerts

Fill in your email please.
This email is not valid.
Please, select the languages you wish to follow.